Ebrex Türkei als starker Partner des Pariser Luxuslabel Hermes kümmert sich um eine einwandfreie Abwicklung der Logistik zwischen Frankreich und der Türkei. Während des Prozesses ist unsere türkische Gesellschaft für den Export der Luxusgüter und Reparaturprodukte, für die Erstellung der Gutachten für die Zollabwicklung sowie die Organisation der Luftfracht und Abholung der Ladung verantwortlich.  Außerdem übernimmt Ebrex Türkei den Versand der Güter innerhalb Frankreichs  vom Flughafen Paris zum Hermeslager in Pantin.

Vor dem  Verladen des Containers in Frankreich überprüft unsere türkische Gesellschaft  alle Dokumente (z.B. ATR, Rechnungen, Packlisten, CITES, Ursprungszeugnisse) auf Formulierung, Mengen, Nomenklatur, Beglaubigungsvermerke und Stempel. Nachdem alles vollständig und einwandfrei ist, wird grünes Licht zum Verladen gegeben. Dabei ist, auf Grund des hohen Warenwertes der Luxusgüter, Sicherheit das oberste Gebot.

Nachdem die Sendung die Türkei erreicht, kümmert sich  Ebrex Türkei um die Zollabwicklung. Luxusgüter aus  Porzellan  müssen hierbei gesondert behandelt werden. Die Lieferung  wird danach an die 3 Hermes Filialen  in Istanbul versendet. Die größte der 3 Filialen mit 500 m² öffnete im letzten Mai in der Emaar Square Mall.

 

 

Wir arbeiten für: