In diesem Jahr weitet sich das Ebrex Logistics Netzwerk weltweit weiter aus. Neben den Standorten England, Polen, Spanien, Türkei und Deutschland wird von nun an auch Schweden Teil der  Ebrex Familie. Das neue  Lager befindet sich im Zentrum Schwedens, in  Örebro.

Vor Ort wird das jahrelang gut funktionierende Konzept aus Polen  auf den nordeuropäischen Markt übertragen.  Ab dem 01. März werden die ersten LKW’s  zum Entladen erwartet. Das neue Lager mit einer Gesamtfläche von 12.000 m², welches bereits komplett mit Regalen bestückt ist, dient fortan als Drehscheibe für das FORD Ersatzteilgeschäft in Skandinavien.  
Ab dem 01. Mai wird das Lager dann vollständig operativ Arbeiten.

 

Wir wünschen unserem Team viel Erfolg und gutes Gelingen nicht nur in den ersten Wochen

 

IMG_5490-bearbeitet -min

 

IMG_5455-bearbeitet

Wir arbeiten für: