Kai Flecken wird neuer Niederlassungsleiter der Ebrex (Deutschland) GmbH

Kai Flecken wird ab sofort neuer Niederlassungsleiter der Ebrex (Deutschland) GmbH am Standort in Gelsenkirchen.

In seiner neuen Position verantwortet Kai Flecken von nun an die Führung sowie Organisation der Niederlassung und fungiert als zentraler Ansprechpartner.

Kai Flecken kam 2018 zu Ebrex, um die Leitung der Operative zu übernehmen und das Tagesgeschäft weiter auszubauen.  Neben der Optimierung und Weiterentwicklung des Speditionsprozesses zählte ebenso die Qualitätskontrolle sowie Mitarbeiter- und Ressourcenplanung zu seinen Tätigkeiten.

Innerhalb seiner beruflichen Laufbahn kann Kai Flecken auf eine einschlägige Berufserfahrung innerhalb der Logistikbranche namhafter Firmen und ein erfolgreich abgeschlossenes BWL Studium zurückblicken. Somit bringt er die notwendige Erfahrung, Kompetenz und Marktkenntnis mit, um die Niederlassung in Gelsenkirchen erfolgreich zu führen und weiter zu entwickeln.

„Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung und das Vertrauen der Geschäftsleitung.  Als Niederlassungsleiter möchte ich die Marktpräsenz von Ebrex weiter stärken und intensive Kundenbeziehungen aufbauen. Gemeinsam mit meinem spezialisierten Team werden wir weiterhin als verlässlicher Partner alle Speditionsprozesse effizient und sicher umsetzen.“, sagt Flecken.

„Wir sind von der Expertise unseres neuen Niederlassungsleiters überzeugt und froh, ihn für unseren Standort gewonnen zu haben“, erklärt Heino de Waal CEO. Er ist sicher, mit Kai Flecken eine überzeugende Führungskraft gefunden zu haben, die den Standort Gelsenkirchen in den kommenden Jahren weiter-
entwickeln wird.

Zusätzlich zu seiner neuen Position wurde Kai Flecken zum weiteren Prokuristen der Ebrex Deutschland bestellt. Die formale Eintragung in das Handelsregister ist bereits erfolgt.


Wir gratulieren Kai Flecken zu seiner neuen Position und wünschen ihm viel Erfolg für die Zukunft!


Heino de Waal (l) and Kai Flecken (r)



Datum: 30-09-2020

Zurück zur Überischt
©Ebrex, part of the NTG-Group
  • xing